Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zeerrers
User
User


Anmeldungsdatum: 15.08.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 11:13    Titel: Wie verwalte ich mein Depot am besten selber? Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

das darf man als Student schon mal sagen um die Uhrzeit. Hhaha.. momentan wird mein Depot noch von meiner Hausbank verwaltet und die orders werden über das Telefon abgewickelt. Ich weiß das ist nicht mehr zeitgemäß aber das will ich jetzt auch ändern. Die Bankberater schlagen mir auch immer neue Käufe und Verkäufe vor. Da ich bei einer kleinen Bankfiliale bin, denke ich dass sich da die Kompetenzen im Rahmen halten. Möchte in Zukunft selbst orders aufgeben und mein Depot selbst verwalten. Dafür brauche ich doch einfach nur ein online Depot. Stimmts? Außerdem brauche ich dann noch jemanden, der mir den Bankberater ersetzt. Ich kenne mich zwar im Aktienbereich etwas aus, bin jedoch auch nicht der Vollprofi. Irgendeine Strategie, die ich verfolgen kann oder Empfehlungen, die mir vorgeschlagen werden.

Würde mich über hilfreiche Vorschläge sehr freuen. Danke schonmal.

Bis dahin Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krmaracer
User
User


Anmeldungsdatum: 15.05.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

das wird mal Zeit, dass du dein Depot selber führst. Da stimme ich dir voll zu. So bist du dann nicht mehr abhängig von deiner Hausbank. Wie du es schon richtig erkannt hast, benötigst du dafür ein Depot von einem Online Anbieter. Gängige Broker sind hier die IngDiBa, Consorsbank oder Onvista Bank. Das wäre erstmal der erste Schritt dir ein online Depot zu eröffnen. Hier kannst du dann deine Wertpapiere selbstständig online handeln. Die Telefonorder ist bei den meisten Brokern zusätzlich auch noch vorhanden, ist jedoch meist mit Kosten verbunden.

Wenn du jetzt noch deinen Bankberater ersetzt haben möchtest, findest du auf der Webseite von Aktienaufstieg das passende für dich. Hier werden online Aktienanalysen angeboten. Somit solltest du schnell wissen, welche Aktien du in deinem Depot halten solltest oder aussortieren sollst. Damit kannst du dein Depot in kürze auf Zack bringen und für die Zukunft bist du auch gut aufgestellt, da du es dann in regelmäßigen Abständen checken kannst. Ein Blick darauf lohnt sich auf jeden Fall.

Mit diesen 2 Punkten kannst du dein Depot auf jeden Fall für den ersten Schritt selbstständig verwalten, ohne von einer Bank abhängig zu sein.

Krmaracer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zeerrers
User
User


Anmeldungsdatum: 15.08.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Grüß dich Krmaracer

Hätte ich nicht erwartet, dass 2 meiner Fragen in einem Beitrag beantwortet werden. Freut mich sehr. Das hört sich sehr spannend an mit der Aktienanalyse. Habe es mir auch schon genauer durchgelesen und getestet. Das scheint mir ein gutes Werkzeug zu sein, damit das Portfolio immer ausgeglichen und gut aufgestellt ist. Finde auch die Darstellung der Ergebnisse klasse. Wäre selbst für den Laien verständlich.

Danke dir für den guten Bankberaterersatz und ich hoffe, dass die Renditen in Zukunft nach oben schießen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group