Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cristal
Member
Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:30    Titel: Fazit Antworten mit Zitat

Hart aber fair:

AUFGABE 1 MONOPOLE
Nachfragefunktion: p=a-b*x (die gleiche wie im Skript) mit c=1 und F=0

- Monopolmengen, -preise, -profite, PR, KR, SÜ (10 P.)
- Harberger Dreieck (5 P.)

- Theorie: Wird das Harberger Dreieck bei Preisdifferenzierung kleiner? Was wäre, wenn sich Kosten des Monopolisten verdoppeln würden, wird dann auch der Preis doppelt so hoch? Zu Preisdifferenzierung kamen dann noch 2 Fragen glaub ich.


AUFGABE 2 HORIZONTALE FUSIONEN mit Unsicherheit über Synergieeffekte
Nachfragefunktion: p=6-X mit n=4, c=1

- Wettbewerbsfall: Mengen, Preise, Profite
- Fusionsfall? (weiß ich gerade gar nicht mehr, ob der überhaupt gefragt wurde)
- Unsicherheit über Synergieeffekte (Outsider schätzt, dass die Kosten des Insiders auf 1/5c sinken: Maximierungsprobleme, Mengen aus Sicht des Outsiders, Mengen aus Sicht des Insiders wenn gar keine anfallen)
- Wie hoch muss Lambda sein, damit die Fusion profitabel ist

- Theorie: Was wäre, wenn Lambda = 0 ist, wäre die Fusion dann profitabel? Warum ist eine Fusion profitabel, wenn Lambda hinreichend groß ist? Den Rest weiß ich nicht mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexus
Member
Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du alles richtig ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cristal
Member
Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nein Very Happy Auf Monopole war ich kaum vorbereitet. Ärgerlich... Und bei Lambda hab ich was negatives raus... -0,83 oder so. Das kann ja auch nicht sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cristal
Member
Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Rechnungen waren voll okay, fand ich. Wenn es zu kompliziert wurde, waren schon Zwischenergebnisse angegeben. Auch kein großes Umformen nötig. Bei der Theorie bin ich mir unsicher... Aber unfair fand ichs jetzt auch nicht... Ihr schon?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexus
Member
Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wie lief es so bei denjenigen, mit denen du gesprochen hast?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexus
Member
Member


Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es war definitv nicht unfair. Ich ärger mich einfach nur, dass ich mich zu sehr auf die beiden Fusionen und Kartelle spezialisiert habe.

Die Theorie könnte mich retten...wobei eich eigentlich ne 2,0 oder besser schreiben wollte. Mies Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cristal
Member
Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 16.08.2012, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Gemischt... Viele waren unzufrieden, einige haben gesagt, es sei okay. Richtig begeistert hab ich jetzt keinen gesehen. Also mir wäre es schon sehr Recht, wenn die Bewertung ein bisschen milde ausfällt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blade999
User
User


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 17.08.2012, 05:32    Titel: Antworten mit Zitat

Also, meiner Meinung nach war die Klausur anspruchsvoll aber ohne negative Überraschungen!

Die Rechnungen, und vor allem die erste Aufgabe, waren mit ein wenig Vorbereitung ganz gut lösbar. Die W/F waren schon knifflig, aber damit konnte man eigentlich rechnen wenn man das Anspruchsniveau von Prof. Südekum kennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group